Recent Posts

Pages: [1] 2 3 ... 10
1
General Discussion / Re: Show me your Desktop!
« Last post by Ipock on June 07, 2017, 03:34:16 pm »
Hab mal etwas an meinem Awesome WM rumgeschraubt und etwas blingbling hinzugefügt :P

Coooool!
2
News / Re: New SSL Cert for Jabber @phcn.de - again
« Last post by DarthShredder on February 03, 2016, 12:57:01 am »
For security reasons and due a new jabber server version, we got a new cert, again ...
have phun!
3
Tutorials / PacktPublishing E-Books
« Last post by fraggle on October 26, 2015, 12:40:46 pm »
Jeden Tag wird ein E-Book kostenlos zum Download angeboten. Die Bücher decken verschiedene Themengebiete ab, manchmal gibt es solche Aktionen wie die Python Week vor kurzem in der nur Python-Bücher zum Download angeboten wurden:

https://www.packtpub.com/packt/offers/free-learning
4
General Discussion / Re: Interessante Blogs
« Last post by fraggle on October 26, 2015, 12:34:19 pm »
Auf stackexchange.com gibt es ja auch viele Communities die sich mit verschiedenen Themenbereichen auseinandersetzen, eines davon nennt sich "World Building":

Quote
Worldbuilding Stack Exchange is a question and answer site for writers/artists using science, geography and culture to construct imaginary worlds and settings. It's 100% free, no registration required.

http://worldbuilding.stackexchange.com/?tab=hot

Da sind ziemlich coole Ideen dabei, reinschauen lohnt auf jeden Fall!
5
General Discussion / Re: Schaut mal ein interessanter Artikel/Blogpost/etc
« Last post by fraggle on October 26, 2015, 12:30:00 pm »
Interessantes Video zum Thema "Evil AI", der Channel ist auch empfehlenswert (Computerphile)


An dieser Stelle möchte ich auch ein AMA von Stephen Hawking verlinken, der geht unter anderem auch
auf das Thema "Evil AI" ein:

https://www.reddit.com/comments/3eret9/
6
Projects / Re: DeepDream
« Last post by puddy on July 07, 2015, 03:15:42 am »
Ich glaub ich setz das mal auf der GameBox auf!
7
Projects / DeepDream
« Last post by puddy on July 07, 2015, 03:07:23 am »
Ich bin sicher, ihr habt alle von DeepDream gehört
http://googleresearch.blogspot.de/2015/07/deepdream-code-example-for-visualizing.html
Praktischerweise hat Google den Code frei gegeben.

Da ich das hochspannend finde, will ich selbstverständlich damit rumspielen. Dafür brauche ich Informationen. Deshalb sammle ich Links. Ich habe mich entschieden das einfach hier zu tun, dann hat vielleicht auch mal wer anders was davon.
Wie immer ist reddit eine tolle Quelle.

https://www.reddit.com/r/deepdream/
Unter anderem mit diesem Windows guide
https://www.reddit.com/r/deepdream/comments/3c2s0v/newbie_guide_for_windows/
In diesem Vagrant file ist logischerweise auch ein ziemlich straight forward approach für linux..
Quote
  config.vm.provision "shell", inline: <<-SHELL
    sudo apt-get update
    sudo apt-get install -y git bc wget
    sudo apt-get install -y libprotobuf-dev libleveldb-dev libsnappy-dev libopencv-dev libboost-all-dev libhdf5-serial-dev
    sudo apt-get install -y libgflags-dev libgoogle-glog-dev liblmdb-dev protobuf-compiler
    sudo apt-get install -y libopenblas-base libopenblas-dev
    git clone https://github.com/BVLC/caffe.git
    cd caffe
    cp Makefile.config.example Makefile.config
    sed -i "s/# CPU_ONLY := 1/CPU_ONLY := 1/" Makefile.config
    sed -i "s/BLAS := atlas/BLAS := open/" Makefile.config
    make -j`nproc` all

    # Uncomment the below if you're feeling paranoid.  We're not running in production or anything, here.
    # make -j`nproc` test
    # make -j`nproc` runtest

    make -j`nproc` pycaffe
    for req in $(cat python/requirements.txt); do sudo pip install $req; done
    echo 'export PYTHONPATH=/home/vagrant/caffe/python:$PYTHONPATH' >> /home/vagrant/.profile
    if [ ! -f "/home/vagrant/caffe/models/bvlc_googlenet/bvlc_googlenet.caffemodel" ]; then
        wget -q http://dl.caffe.berkeleyvision.org/bvlc_googlenet.caffemodel -O /home/vagrant/caffe/models/bvlc_googlenet/bvlc_googlenet.caffemodel
    fi
  SHELL

Auf meinem Desktop mit der GTX 760 (die dank CUDA für den Task gut geeignet sein sollte) boote ich leider nur Windows, ich bin gespannt was mein i5 im Notebook dazu sagt.
-- gerade mal am Desktop in der VM laufen lassen, Phenom II x4 955 (4x3.6 Ghz) ist ganz schön beschäftigt. Braucht Minuten für einen Durchlauf. Also werde ich wohl die Tage mal ein live System booten und sehen, wie viel flotter meine Graka ist. Wir haben in der Hochschule auch ein Tesla rack, ich versuche mal heraus zu finden wem das gehört und wie leicht es ist da mein Notebook dran zu stecken und caffe zu sagen, dass er damit Kochen soll. Ein 792x792 Foto ist in der VM auf meiner CPU nach ca 30 Minuten mit 40 Iterationen fertig (das ist son mittelmäßiges "fuck me up" Niveau)
-- ein 730x548 Bild war gerade in 4 Minuten fertig
-- 720x1280 in 11 Minuten

Mich beschäftigt ebenfalls die Frage "und was ist mit Audio?".
http://danielnouri.org/notes/2014/01/10/using-deep-learning-to-listen-for-whales/
Quote
The trick to my early success was that I framed the problem of finding the whale sound patterns as an image reconition problem, by turning the two-second sound clips each into spectrograms. Spectrograms are essentially 2-d arrays with amplitude as a function of time and frequency.
Gute Idee!

Sehr unterhaltsamer Talk zu Neuralen Netzen, auch für Einsteiger


[OK] Zum Laufen bekommen
- Mit Parametern spielen
- Performance verbessern
- Eigene Trainingsdaten ausprobieren
- Auf Sound trainieren (erstmal mit Spektogrammen versuchen)


http://karpathy.github.io/2015/05/21/rnn-effectiveness/
https://np.reddit.com/r/deepdream/comments/3c45b3/could_this_technology_be_somehow_adapted_to_work/

so far.

//07.07.
http://www.mo-data.com/a-tour-of-machine-learning-algorithms-bigdata-machinelearning
//08.07.
change training model
https://www.reddit.com/r/deepdream/comments/3cgiao/anyone_experimenting_with_other_models/
Quote
model_path = '/src/models/googlenet_places205/' # Set your own path here net_fn = model_path + 'deploy_places205.protxt' param_fn = model_path + 'googlelet_places205_train_iter_2400000.caffemodel'
http://places.csail.mit.edu/downloadCNN.html
https://github.com/BVLC/caffe/wiki/Model-Zoo
// 14.07.
http://radar.oreilly.com/2014/07/how-to-build-and-run-your-first-deep-learning-network.html


#EDIT Rechtschreibung (ich hab tatsächlich "indeesem" statt "in diesem" geschrieben. Deutschen Text produzieren und Englischen Talk hören überfordert mich scheinbar .. )
8
Tutorials / Re: Android Reverse Engineering: Quizduell cheating
« Last post by fraggle on June 26, 2015, 06:26:53 pm »
9
Programming / Re: [Bash] Bloge: Noch eine Blogengine
« Last post by p on March 18, 2015, 02:45:28 pm »
Der "Ablauf" ist ungefähr so:
Mit dem Editor der Wahl einen Post verfassen, Newlines werden automatisch in <br /> umgewandelt.
Code: [Select]
p@camelot:~/bloge$ ./newarticle.sh
Enter filename: post1
[Y]/N:
Posttitle: Hallo Welt
[Y]/N:
p@camelot:~/bloge$ ./reindex.sh

newarticle.sh erstellt aus den Files *post*, "header" und "footer" das umliegende HTML, inseriert den Post mit aktuellem Datum und dem aktuellen Timestamp als Filename.

reindex.sh sucht sich die letzten 10 Posts und erstellt mit "header" sowie "footer" die index.html neu.



newarticle.sh
Code: [Select]
#!/bin/bash

############
#Configuration paramters
############
webroot="/var/www/bloge/"
blogroot="/home/bloge/"
dateformat="%d-%b-%Y"
#Layoutconfig
posttitle="<b>%posttitle%</b><br />"
postcontent="<p>%postcontent%</p>"
postdate="%postdate%"
############

read -p "Enter filename: " content
content=$(cat "$blogroot$content" | sed 's/$/\n<br>/')
postcontent=${postcontent/"%postcontent%"/"$content"}
read -p "[Y]/N: " reply
reply=${reply:-Y}
if [ "$reply" == "Y" ] || [ "$reply" == "y" ];
then

 read -p "Posttitle: " title
 posttitle=${posttitle/"%posttitle%"/"$title"}
 echo "$posttitle"
 read -p "[Y]/N: " reply
 reply=${reply:-Y}
 if [ "$reply" == "Y" ] || [ "$reply" == "y" ];
 then
  curdate=$(date +"$dateformat")
  postdate=${postdate/"%postdate%"/"$curdate"}
  filename="$(date "+%s")"

  echo ""$(cat header)"<article>

"$postdate" - "$posttitle"
"$postcontent"
</article>"$(cat footer)"" > "$webroot"/"$filename.html"
 fi
fi

reindex.sh
Code: [Select]
#!/bin/bash

############
#Configuration paramters
############
webroot="/var/www/bloge/"
blogroot="/home/bloge/"
############


latestposts="$(cat header)"
  for f in $(find "$webroot" -name "[0-9]*\.html" -type f -printf "%f\n" | sort -r | head -n 10)
  do
    article="<article>$(cat "$webroot""$f" |  sed -n '/<article>/,/<\/article>/p' | sed -e '1s/.*<article>//' -e '$s/<\/article>.*//')</article>"
    latestposts="$latestposts $article"
  done
  latestposts=""$latestposts""$(cat footer)""
  echo "$latestposts" > ""$webroot"index.html"


Geplant ist jetzt noch folgendes:
- Mit reindex.sh noch eine Gesamtübersicht aller abgelegten Blogposts (im Webroot) als ein Index in der index.html verlinken.
- Mit reindex.sh noch implementieren, dass in allen Posts Layoutänderungen bzw CSS Änderungen eingepflegt werden. (CSS als File im Webroot ablegen ist eine Möglichkeit, allerdings kommen dann noch andere Änderungen hinzu. Entweder lager ich wirklich *alles* ins CSS aus (schöner), oder ich mache was ganz merkwürdiges. *g*
- Eine "Postverwaltung" implementieren ala: Zeige alle Posts, zeige den Post, lösche den Post, editiere den Post etc
- Eine "install.sh" oder "config.sh" erstellen, welche in einem Dialog die Configurationsparameter festlegt.
- Code kürzen, optimieren, kommentieren und verschönern



Ich requestiere Kommentare *g*
10
Programming / [Bash] Bloge: Noch eine Blogengine
« Last post by p on March 11, 2015, 03:34:37 pm »
Yipyip!
Langeweile führte dazu, dass ich einmal angefangen habe eine Blogengine schreiben zu wollen.
Einfach nur Bash+HTML. Nix dynamisch. Nix bloatware.
Momentan ist meine "Engine" (kek) so aufgebaut:
Der Post wird mit dem Editor der Wahl angelegt. Zeilenumbrüche werden in <br/> umgewandelt.
./newarticle.sh erstellt im ´webroot´/´day´ den Post mit timestamp. Anschließend werden die letzten 10 Posts genommen und zwischen den zwei Dateien "header" und "footer" (Layout, kek) eingefügt -> index.html

Nix spektakuläres, aber es ist ein Anfang und vertreibt Zeit. Ich ergänze nacher oder so noch das Bashfile + nextstep-Liste.
Wenn ihr dann Anregungen o.ä. habt, immer her damit :P
Pages: [1] 2 3 ... 10