Author Topic: ICANN Registrar Accreditation Agreement  (Read 554 times)

DarthShredder

  • Global Moderator
  • Immernoch zu viel RL
  • *****
  • Posts: 26
  • Karma: +10/-0
    • View Profile
ICANN Registrar Accreditation Agreement
« on: August 22, 2014, 06:13:25 pm »
Es geht los! Man kann es kaum glauben. Die fangen wirklich an zu verifizieren, ob die hinterlegten Daten einer Domain Registrierung "wirklich" existieren.
Leider, so wie es scheint, nur wieder Email Check. Post wäre lustiger geworden, aber auch ein riesen Aufwand.

Hier der Original Text eines Registrars:
Quote
Im Zuge des ICANN Registrar Accreditation Agreement 2013 wird für alle über uns bereits und zukünftig registrierten generic TLDs (z.B. .COM, .NET, .ORG, .INFO) und sponsored TLDs (z.B. .TEL, .MOBI, .ASIA) eine Kontakverifizierung erfolgen. Sollte in Ausnahmefällen bereits eine Verifizierung durch unsere Technologiepartner durchgeführt worden sein, ist eine nochmalige Verifizierung durch uns notwendig. Die Durchführung der Verifizierung der einzelnen TLDs wird sukzessiv vorgenommen.

Demnach muss die bei der Domainregistrierung angegebene E-Mail-Adresse innerhalb 15 Tagen durch die an den Domaininhaber gesandte Verifizierungs-E-Mail aktiv bestätigt werden. Erfolgt die Bestätigung nicht binnen 10 Tagen, wird der Domainverwalter durch eine Informations-E-Mail und ein im Kundenbereich sichtbares Symbol in der Domainliste darauf aufmerksam gemacht.

Bei nicht erfolgter Verifizierung nach Ablauf der 15-Tage-Frist wird die Domain deaktiviert. Eine deaktivierte Domain kann auch nachträglich über den Link in der Verifizierungs-E-Mail reaktiviert werden.