Author Topic: ESD Arbeitsplatz  (Read 1169 times)

wanne

  • zu viel RL
  • *
  • Posts: 5
  • Karma: +1/-0
    • View Profile
ESD Arbeitsplatz
« on: February 11, 2014, 11:46:05 am »
Ihr glaubt gar nicht wie gücklich ich bin.

Nach gefühlten 5 Millionen Jahren betteln habe ich heute endlich alles gekriegt um einen ESD Arbeitsplatz einrichten zu können.
Damit das geglückt ist mussten erst 2 Xeons dran glauben bis meine Warnung ernst genommen wurde.
Ich finde das ist ein definitiv gerechtfertigtes Opfer dafür das ich jetzt zufrieden bin.

Aber mal ehrlich, habt ihr in euren Firmen auch so ein Problem den Leuten mit dem Geld klar zu machen das es im Nachhinein billiger ist im vorraus investiert zu haben?
Kennen die denn den Spruch: "Wer billig kauft kauft zweimal" nicht?
Was ist kapput mit BWLern? Gerade die sollten doch gelernt haben sowas auszurechnen oder nicht?

freak_out

  • Hoffnungslose Technikniete
  • Global Moderator
  • Network News
  • *****
  • Posts: 158
  • Karma: +31/-0
  • Von den Frühstücksflocken
    • View Profile
    • freak
Re: ESD Arbeitsplatz
« Reply #1 on: February 11, 2014, 12:05:59 pm »
Wanne \o/ whoop whoop!

Erstmal Willkommen hier!

p

  • Global Moderator
  • Apache
  • *****
  • Posts: 110
  • Karma: +27/-0
    • View Profile
Re: ESD Arbeitsplatz
« Reply #2 on: February 11, 2014, 12:40:24 pm »
Wanne o/

Wir haben zu wenig direkt mit Hardware zu tun, um dass sich ein kompletter ESD-Arbeitsplatz lohnen würde. Spürbare statische Entladungen sind bei uns haeufig.
Allgemein ist aber, zumindest in meiner Abteilung, das Geld für besseres Equipment oder Produkte flüssiger.